• Akkuwartung und Reparatur

    Wir prüfen in der Regel einen Bike-Akku auf mögliche Zellenausfälle und laden balanciert nach,
    bevor wir Zellen tauschen oder bevor repariert werden kann, muss zumindest eine Prüfung ausgeführt worden sein.
    Erst  dann können wir eine Kostenermittlung für eine eventuell nötige Reparatur durchführen.

    Nicht lohnen wird sich diese Prüfung und eine eventuelle Reparatur,
    wenn der Akku älter als 3 Jahre ist und wenn ein neuer noch erhältlicher Ersatzakku weniger als 300-400 Euro kostet.
    Allerdings sind darin sicher wieder die gleichen Zellen verbaut,  die eine ähnliche Lebensdauer als der Erstakku haben werden.

    Ein Kompletttausch mit modernen Lithium Zellen ist nicht gerade günstiger als eine Neuanschaffung,
    wenn man Ersatzakkus noch problemlos bekommen kann.
    Ein neues Akkuzellenset wird mit meist höherwertigen Zellen mit höherer Kapazität wie ein Prototyp aufgebaut.
    Fertige und günstige Ersatzakkus sind Massenware mit oft nicht so hochwertigen Zellen.